76)

[deutsch]

Jesensko tiho

Jesensko tiho je v meni
in zunaj. Lepo,
kamor pomislim. Ogromno delo me čaka.
Ni to veselo?

Ne borim se
za častno občanštvo
v človeški družbi,
marveč
zanj
v svetu lepega
in pravičnega.

Kaj je veselje?
Življenja željnost.
Veselje do življenja.
Kaj nam priznanje!
Za korak sem bliže življenju,
v katerega moram vtisniti
svoje známenje.
(Integrali, 116)

[slovensko]

Herbstesstille

Herbstesstille ist in mir
und draußen. Schönheit,
wohin das Denken auch geht.
Gewaltige Arbeit ruft mich.
Ist das nicht Lust?

Ich kämpfe nicht
um die Ehrenbürgerschaft
in der Gemeinschaft der Menschen,
sondern
um die
in einer Welt des Schönen
und Gerechten

Was ist Lust?
Lebens-Verlangen.
Lebens-Lust.
Was soll uns Ansehn oder dergleichen!
Einen Schritt bin ich näher dem Leben,
dem ich aufdrücken muß
mein Zeichen
(Integrali, 116)