4)

[deutsch]

Vas za bori

V oklepu zelenih borovih rok
bela, zaprašena vas,
poldremajoča vas,
kot ptica v varnem gnezdu rok.

Sredi dehtečih borov postanem:
Ni to objem mojih rok?
Velik objem, velik obok
za takó malo gručo otrok.

Za zidom cerkvenim je pokopan
nekdo. Na grobu šipek cvete.
Iz bele vasi bele poti
in vse te poti v moje srce.

[slovenisch]

Dorf hinter den Föhren

Gehalten von grünen Föhrenarmen
weißes, staubiges Dorf,
verschlafenes Dorf,
Vogel im Nest aus Händen und Armen.

Zwischen duftenden Kiefern verweil ich:
Sind's nicht meine Arme, die so umschlingen?
Welch große Umarmung, welch mächtig Umfangen
für so eine kleine Schar Kinder.

An der Kirchenmauer ruht wer.
Unter duftender Rosenblüte.
Aus weißem Dorfe die weißen Wege -
alle strömen in meines Herzens Mitte.