21)

[deutsch]

Ti nisi

Ti nisi, ki bo¹ svet zavzel
in tiho vtonil v eno s časom,
razpokan bode¹ hrepenel,
raz¾gan, boleč, s hripavim glasom.

Kot Kras, ko veter ¹e gorak
v¾ge te borove gozdove,
pre¾ge temo - gre tvoj korak
zaman miru iskat v mrakove.

Ti nisi, ki jo bo¹ objel,
ko pala noč bo temna nanjo,
ti sanjal bo¹ in hrepenel,
in smrt te ugrabila bo sanjo.

[slovensko]

Du bist nicht

Du bist nicht, der die Welt einnimmt,
in eins verschmilzt still mit der Zeit,
gespalten wirst du es ersehnen,
vom Schmerz verbrannt, der heiser schreit.

So wie der Karst, wenn heiß der Wind
an Föhrenwäldern sich entzündet,
im Dunkeln glüht, so sucht dein Schritt
vergeblich, wo er Frieden findet.

Du bist nicht der, der sie umarmt,
wenn Nacht auf sie hernieder fällt,
in Sehnsucht träumst du, doch der Tod
raubt deinen Traum von dieser Welt.